Delfinmorden in Taiji/Japan - ProWal-Foto

Deutsche Welle:

- Radio-Interview Ric O'Barry und Jürgen Ortmüller (WDSF) zum Film "Die Bucht" - dort unter "Audio"
-
Empörung über Delfin-Schlachtaktion in Taiji

- More than four hundred thousand dolphins, porpoises and small whales have been killed in Japanese waters in the last 20 years. More than four hundred thousand dolphins, porpoises and small whales have been killed in Japanese waters in the last 20 years (environmental investigation agency)

- Taiji – ein verdrehtes Symbol angeblicher Kultur (Kame-Kujira-Neko, jap. Schriftstellerin, Bericht für WDC)

 

Aktuell

 

Hier: Filmbericht vom 22.01.2017 von der Fangaktion in Taiji auf Facebook (Liz Carter)

Taiji (Japan) - Foto: Liz Carter   Taiji (Japan) - Foto: Liz Carter

 

Taiji (Japan) - Foto: Liz Carter   Taiji (Japan) - Foto: Liz Carter

 

Taiji (Japan) - Foto: Liz Carter  Taiji (Japan) - Foto: Liz Carter

 

Taiji (Japan) - Foto: Liz Carter

 

Hier: Aktuelle Fangzahlen von Meeressäugern in Taiji/Japan (Ceta Base)

Hier: Vorgegebene Delfinfangquoten Japan

Hier: In Deutschland wurden Delfine aus Japan im Neunkircher Zoo gehalten (Saarbrücker Ztg.)

 

Radio Berlin-Brandenburg (radioeins rbb) 

05.02.2016 - Delfinschützer O'Barry hinter Gittern (Radiointerview rbb)
Anm.: Das Live-Radiointerview von rbb mit dem WDSF-Geschäftsführer wurde am 5. Februar um sechs Uhr morgens gesendet. Während des gleichen Tages kam Ric O'Barry aus der Haft frei und wurde aus Japan abgeschoben.

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung Ok